Einsatzberichte Rheintal CH/FL

Total Anzahl Einsätze:

#Einsätze

frost.png

Flumserberg

023-2021

Wir wurden aufgeboten für ein festliegendes Pferd in der Boxe. Kurz vor unserer Ankunft rief uns der TA an, da es so schlecht aussah, dass er das Pferd euthanasieren musste. Aus diesem Grund konnten wir den Einsatz abbrechen und umkehren.

frost.png

Goldingen

021-2021

Wir wurden zusammen mit der Feuerwehr Eschenbach aufgeboten für zwei Kühe, die in eine Jauchgrube gestürzt sind. Wir retten beide nacheinander mit dem GTVBS vertikal durch die kleine Öffnung. Als Hebegerät diente uns ein Heckstapler. Beide Kühe konnten dank der guten Zusammenarbeit unverletzt gerettet werden.

frost.png

Landquart

012-2021

Wir holten ein Pferd mit starken Koliksymptomen und transportierten es ins Tierspital Zürich.

frost.png

Linthal GL

002-2021

Wir holten eine Kuh mit einer Lahmheit und transportierten sie in den Beinschlingen ins Tierspital Zürich.

frost.png

Tomils

496-2020

Wir holten ein krankes Pferd und transportierten es ins Tierspital Zürich.

frost.png

Urnäsch

491-2020

Wir wurden aufgeboten für eine festliegende Kuh mit Verdacht auf Milchfieber. Wir machten die Liegendbergung aus dem Stall und transportierten sie anschliessend in die Tierklinik Fürtli in Urnäsch.

frost.png

Tierspital Zürich

487-2020

Wir transportierten ein behandeltes Pferd zurück nach Hause.

frost.png

Thusis

471-2020

Wir holten ein krankes Pferd und transportierten es ins Tierspital Zürich.

frost.png

Le Prese

431-2020

Da kein Tierarzt gefunden werden konnte, rückten wir für ein Fohlen aus, welches auf der Weide nur noch 3 Beine belastete. Da dann doch noch ein Tierarzt gefunden wurde, konnte der Transport in die Klinik somit sistiert werden und wir kehrten zum Stützpunkt zurück.

frost.png

Maienfeld

422-2020

Wir übernahmen vom Stützpunkt Zürich ein behandeltes Pferd und transportierten es noch bis nach Hause.

©2020 GTRD