Wenn etwas tun, dann aber richtig

Aktualisiert: Juli 22


Oft werde ich als Perfektionist betitelt und das ist tatsächlich eines meiner Merkmale. Ich finde es ist egal, wo man sich einsetzt und was man macht, Hauptsache es ist etwas Gutes und bringt eine Verbesserung. Aber ganz wichtig ist, dass wenn man etwas tut, dass man es mit Herzblut und mit vollem Einsatz tut - nur keine halben Sachen... Dies ist der Grund, warum wir einen hochstehenden, professionellen Grosstier- Rettungsdienst aufgebaut haben und weiter aufbauen wollen. Wir setzen uns mit Herzblut für die Grosstiere ein und so wird von uns auch viel verlangt und erwartet. Wenn bei einem Notfall niemand mehr eine Lösung hat, dann wird ganz bestimmt noch erwartet, dass wir eine Lösung bieten und zwar nicht einfach irgend eine, sondern auch in der schwierigsten Situation noch eine gute für das Tier. Dies entspricht meiner Natur und der Philosphie des GTRD®, denn es ist jedes Mal eine spannende Herausforderung technisch und medizinisch das beste für das Tier herauszuholen. Deshalb wird jeder Einsatz analysiert auch die sogenannten Bilderbucheinsätze. Denn vielfach erreichen wir mit unserer Ausrüstung ein Optimum für den Patienten, aber es gibt auch Situationen, da stehen wir daneben und können tun und machen, was wir können aber trotzdem ist es dem Tier nicht ganz wohl. Es hat zu starke Schmerzen usw. Und genau hier machen wir uns immer wieder Gedanken, suchen gemeinsam nach Lösungen, wie wir in solchen Fällen bessere Hilfe leisten können, wodurch schon viele Hilfsmittel und Methoden bei uns entstanden sind und weitere werden hoffentlich noch entstehen. Dies erklärt nun auch, warum eine Grosstier- Ambulanz und die dazugehörige, vielseitige Ausrüstung so aufwändig und teuer ist und eben ihren Namen verdient, genau wie in der Humanmedizin. Einiges kann heute zwar mit normalen Fahrzeugen getätigt werden, aber dort wo es darauf ankommt, hilft dann nur noch das Spezielle und dies muss dann auch noch die ganze Bandbreite von Notfällen abdecken können, da wir ja nie im Voraus wissen, was uns alles erwartet.



18 Ansichten

©2020 GTRD