Einsatzberichte Aargau AG

Total Anzahl Einsätze:

#Einsätze

frost.png

Wilchingen

562-2021

26. Nov. 2021

Wir zügelten 5 Gnadenhofschweine zu einem anderen Stall

frost.png

F-Willer

558-2021

24. Nov. 2021

Wir holten ein Pferd mit starken Koliksymptomen und transportierten es im TBTN in die Pferdeklinik Dalchenhof.

frost.png

D-Schopfheim

556-2021

21. Nov. 2021

Wir wurden aufgeboten für ein krankes, festliegendes Pferd. Wir stellten es mit dem TBTN und einem Gabelstapler wieder auf die Beine und transportierten es im TBTN ins Tierspital Zürich.

frost.png

Ballwil

555-2021

19. Nov. 2021

Wir holten ein Pferd mit Koliksymptomen und transportierten es in die Pferdeklinik Niederlenz.

frost.png

Tierspital Bern

552-2021

18. Nov. 2021

Wir holten eine Kuh mit einer Nervenlähmung und transportierten sie in den Beinschlingen zurück nach Hause.

frost.png

Oftringen

547-2021

13. Nov. 2021

Wir wurden aufgeboten für ein stark lahmes Pferd. Kurz vor unserer Ankunft wurde das Pferd eingeschläfert, sodass wir umkehren konnten.

frost.png

Emmenbrücke

529-2021

2. Nov. 2021

Wir wurden aufgeboten um 4 Kühe aus einer Jauchegrube zu retten. Es waren sehr enge Platzverhältnisse. Trotzdem konnten wir alle 4 Kühe schonend, vertikal durch die kleine Öffnung, mit dem GTVBS und einem Knicklader, aus der misslichen Lage befreien. Tierärzte versorgten anschliessend die Wunden, die sich die Kühe beim Sturz in die Grube hinzugezogen haben.

frost.png

Fahrwangen

520-2021

26. Okt. 2021

Wir holten ein Pferd mit Koliksymptomen und transportieren es in die Pferdeklinik Nienderlenz.

frost.png

D-Waldshut-Tiengen

513-2021

22. Okt. 2021

Wir holten ein krankes Pferd und transportierten es in die Pferdeklinik Niederlenz.

frost.png

Kleinwangen

502-2021

11. Okt. 2021

Wir wurden aufgeboten für eine festliegende Kuh im Stall. Wir machten eine Liegendbergung mit der Schleppe und Seilwinde aus dem Stall, wo wir draussen mit dem TBTN und einem Frontladertraktor einen Aufstellversuch machen konnten. Da die Kuh noch nicht selber stehen konnte, lagerten wir sie bequem, sodass weiter Aufstellversuche gemacht werden können.