IMG_0514.jpeg

Spezialteam 'Wasserrettungen'

Der GTRD will auch für Rettungen von Grosstieren aus Gewässern, bei Hochwasser usw. bestens gerüstet sein. Aus diesem Grund haben die meisten Grosstierretter den Wasserrettungskurs Rescue 3 SRT (Swift Water and Flood Rescue Technician) absolviert und bilden sich auf diesem Gebiet regelmässig weiter.

 

Wasserrettungen sind sehr komplex, brauchen viel Spezialmaterial und viele gut ausgebildete Personen. Aus diesem Grund hat der GTRD, zusätzlich zum eigenen Team, eine Zusammenarbeit mit externen Wasserrettern aufgebaut, damit im Notfall genügend Spezialisten zur Verfügung stehen.

 

Diese Leute können alle über die Einsatzleitzentrale des GTRD aufgeboten werden.

Spezialteam

'Helikopter-rettung  und Longlineeinsatz MERS'

Die Grosstierretter mit der Longline-Ausbildung können in unwegsamem Gelände, mit dem Helikopter an der Longline angehängt, direkt zum verunfallten Tier geflogen und dort abgesetzt werden.

 

Voraussetzung ist, dass das involvierte Helikopterunternehmen entsprechend ermächtigt und ausgerüstet ist.

IMG_5665.jpeg
IMG_6607.jpeg

Spezialteam 
'Distanz-immobilisation'

Überall dort wo ausgebüxte Grosstiere nicht mehr normal eingefangen werden können, steht Ihnen der GTRD mit seinen Narkosegewehren zur Verfügung. Dank unserem Ausbildungschef und Zootierarzt Dr. Wolfgang Zenker können wir auf eine grosse und langjährige Erfahrung zurückgreifen.

Mit Spezialausrüstung können sogar Nachts Einsätze getätigt werden.

 

Zögern Sie nicht, uns zu alarmieren.

 

Grosstiere

Zootiere / Exoten

Wildtiere in Gatterhaltung

Wildtierprojekte (besendern usw.)

©2020 GTRD